Der Weberskeller > Unterhaltung > Rezepte > Betrunkener Karpfen

Betrunkener Karpfen

Betrunkener Karpfen

Zutaten: 
1,5 bis 2 kg ganzer Karpfen entschuppt
5 Zehen Knoblauch
mind. 0,5 l Weißwein
1/8 l Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Der Karpfen wird innen und außen gut mit Salz und Pfeffer eingerieben. Man lässt ihn so eine Stunde ziehen.
Die geschälten Knoblauchzehen in den Bauch des Karpfens geben, vernähen bzw. zustecken.
Den Karpfen in eine passende feuerfeste Form geben, das Öl darüber gießen und den Fisch wenden. Bei mäßiger Hitze im Rohr 10 - 15 Min. auf einer Seite braten, dann wenden. Während des Bratens immer wieder mit dem Wein aufgießen. Die Sauce nimmt eine leicht sulzige Konsistenz an und wird zu den Beilagen gereicht.
Garzeit ca. 50 Minuten.
Als Beilage empfehle ich Erdäpfelpüree oder Salzerdäpfel mit grünem Salat