Der Weberskeller > Unterhaltung > Rezepte > Bratkarpfen

Bratkarpfen

Bratkarpfen
(Aischgründer-Spiegelkarpfen - Filet auf Brathering - Basis)

Zutaten:
2 Karpfen - Filets, Speisesalz, weißen Pfeffer, 80 g Mehl (4EL), 10 g süßen Paprika gemahlen (1EL), 10 g Kümmel gemahlen (1 EL)

Für den Sud: 50 cl Wasser, 75 cl Rotweinessig, 50 g Speisesalz (3 EL), 90 g Zucker (6 EL), 5 Lorbeerblätter, 10 Wacholderbeeren, 1 EL Senfkörner, 2 Zwiebeln, Koreander, Piment, Zimt (je nach Geschmack)

Zubereitung:
Die Karpfenfilets in kleine Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Mehl,Paprika und Kümmel mischen und die Filetstücke darin panieren. Nun in der Fritteuse knusperig backen. Danach die Filetstücke abtropfen und abkühlen lassen. Sie schmecke jetzt schon gut.
Den Sud ansetzen, die dünnen Scheiben der Zwiebel dazu geben und ca. 10 Minuten kochen lassen. Danach den Sud abkühlen lassen. Die Filetstücke in ein Gefäß geben und den Sud darüber gießen. Die Filetstücke nun ca. 3 Tage durchziehen lassen.