Der Weberskeller > Unterhaltung > Rezepte > Karpfenfilet auf Rucolasauce

Karpfenfilet auf Rucolasauce

Karpfenfilet auf Rucolasauce mit Pfifferlingen und Steinpilzen

Zutaten für 4 Personen:
4 Karpfenfilets, ca 200 g, von ausgewachsenen Karpfen; 2 dI Fischfond, 2 dl Weißwein, 1 dl Noilly Prat, 4 Schalotten, 2 Zweige Thymian, 1 Bund Estragon, 100 g Rucola (Roquette, Rauke), 200 g Pfifferlinge, 200 g Steinpilze, 4 mittelgroße Kartoffeln, in Würfel geschnitten, 2 Fleischtomaten, abgezogen und gewürfelt

Zubereitung:
Fischkarkassen mit etwas Wasser, Weißwein, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt und Schalotten leicht köcheln. 
Aus diesem Fond eine Sauce kochen, die mit Sahne verfeinert wird, anschließend Rucola einmixen.
Karpfenfilets mit Kartoffeln, Tomaten, Thymian, Estragon imOlivenöl braten. Sodann die Pilze mit anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Kerbel abschmecken.
Die Sauce extra servieren.