Der Weberskeller > Unterhaltung > Rezepte > Lammkeule traditionell

Lammkeule traditionell

Lammkeule traditionell

Zutaten für 4 Personen:
1,5 kg Lammkeule mit Knochen,
3 Knoblauchzehen, 50 g Bratfett,
2 Zwiebeln, 50 g Knollensellerie,
50 g Karotten, 20 g Petersilienwurzeln, Salz, Pfeffer, 1 Bd. Thymian,
600 ml Lammfond, 500 g Cherrytomaten, 30 g Butter.

Zubereitung: 
Keulen vom Fett befreien und die Haut rautenmäßig einritzen. Knoblauch schälen, in dünne Stifte schneiden und die Keule damit spicken. Gemüse grob würfeln, Tomaten leicht anritzen, Thymian hacken. Bratfett erhitzen, gewürzte Keule gleichmäßig anbraten. Gemüse dazugeben, ein wenig Fond angießen und 80 Min. bei 1800C garen. Gelegentlich Fond nachgießen. Keulen aus dem Soßenansatz nehmen und warmstellen. Fond pürieren und durch ein Sieb gießen. Abschmecken. Tomaten in Butter schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Thymian bestreuen und 8 Min. im Backofen erhitzen. Lammkeule auf den Tomaten anrichten und servieren.